• Blue,  Leben mit zwei Fellnasen,  Mitten aus dem Leben

    Warum haben wir uns ausgerechnet für Blue entschieden?

    Abgesehen von der Frage, woher Blue denn eigentlich kommt und was sie für eine Mischung ist, haben wir bisher auch schon sehr, sehr oft die Frage erhalten, warum wir ausgerechnet Blue als unseren Welpen ausgewählt haben. Darauf möchte ich in unserem heutigen Blogbeitrag gerne näher eingehen! Wie ihr sicherlich schon wisst, wurde Blue von der Familie meines Freundes gezüchtet. Wer davon noch gar nichts wusste, kann gerne noch einmal hier einiges dazu nachlesen. Unsere ursprünglichen Vorstellungen Anfangs, als die Bestätigung vom Tierarzt kam, dass die Mami der Welpen tatsächlich trächtig ist und mindestens drei Welpen geboren werden würden, war die Freude riesengroß! Allerdings war für meinen Freund und mich zu…

  • Blue,  Leben mit zwei Fellnasen,  Mitten aus dem Leben

    10 Fakten über Blue, die ihr vielleicht noch gar nicht kanntet

    Immer wieder bringt Blue uns zum Lachen, zum Schmunzeln, zur Rührung, aber manchmal auch zum Verzweifeln. In der Vergangenheit wurden wir bereits des Öfteren gefragt, was denn besonders positive Eigenschaften an Blue sind oder ob es auch welche gibt, die wir nicht besonders an ihr mögen. Gerade, weil diese Eigenschaften nicht zwingend in unseren täglichen Beiträgen auf Instagram zum Vorschein kommen, dachten wir uns, dass wir diesen einen eigenen Blogbeitrag widmen. Hier kommen Sie also – 10 Fakten über bzw. Eigenschaften von Blue, von denen ihr vielleicht noch gar nicht wusstet: 1. Leckerchen von anderen schmecken immer besser! Jaaa, mit diesem Gedanken hat Blue uns schon so einige Male zum…

  • Blue,  Leben mit zwei Fellnasen,  Mitten aus dem Leben

    Wie ist Blue zu uns gekommen?

    Nicht selten wurden wir in der Vergangenheit entweder unterwegs, je nachdem, wohin Blue uns so begleitet hat, oder auch während unserer Zeit auf Instagram gefragt, woher Blue denn überhaupt kommt und ob es vielleicht sogar eine offizielle Seite oder wenigstens Kontaktdaten des Züchters gibt. In unseren Augen ist das Anlass genug, dem Thema hier einen gesonderten Blogbeitrag zu widmen!